SoniCon – SL / MRR

Messen – Prüfen – Überwachen mit Ultraschall in der Extrusion.
SoniCon SL / MRR ist ein statisches Ultraschall-Mess-, Prüf- und Regelsystem zur Kontrolle von extrudierten Kunststoffrohren, Schläuchen und Kabeln.

SoniCon SL / MRR ist ein vielseitig einsetzbares Ultraschall-Mess- und Prüfsystem zur Kontrolle und Regelung der Produktion von Schläuchen, Kabeln und Rohren (bis Ø 110 mm). Das System wird nach dem Vakuum- bzw. Kühltank angeflanscht oder in einen Wassertank integriert.

Die Vermessung erfolgt mit statisch angeordneten Ultraschallprüfköpfen. Gemessen werden die Wanddicke, Exzentrizität, Innen-, Außendurchmesser und die Ovalität.

Die Überwachung und Vermessung von Kunststoff- Rohren, Kabeln und Schläuchen erfolgt mit Hilfe von Ultraschall. Hier wir als Standard mit 6 Sensoren gemessen.

Die Messkammer vom Typ MRR wird an der Rückseite des Vakuum- oder Kühltanks angeflanscht. Alternativ ist auch ein Einbau im Wassertank möglich.

Für die Abdichtung und Führung unterschiedlicher Produkte wird ein Dichtungs-Set benötigt. Die Sensoren sind in der Arbeitsstellung fixiert.

Vorteile
  • Kompakt
  • Wasserberührende Teile nur Edelstahl/Rotguss
  • Kurze Umrüstzeiten
  • Keine beweglichen Elemente
  • Verschleiß- und wartungsfrei
  • Ausgezeichnetes Preis-/Leistungsverhältnis
Optionen
  • Arbeitsstellung ändern
  • Führungsrollen
  • Autarke Wasserversorgung
  • Vergrößerte Wasserwanne
  • Mobil auf Untergestell
  • 4 oder 8 Sensoren

ConPro GmbH
Oberfeldstraße 1
D-32457 Porta Westfalica
Tel.: 5731 981970
E-mail: info@conpro.de